Roland-Mitsche-Preis der DGM

940 Views | 0 Notes

Der Roland-Mitsche-Preis würdigt in Erinnerung an seinen Namensgeber besondere Leistungen und Verdienste auf dem Gebiete der Metallographie. Die Preisverleihung erfolgt im Rahmen der Metallographie-Tagung, und zwar alle zwei Jahre alterierend zum Metallographie-Preis. Der Roland-Mitsche-Preis kann an einen oder mehrere Preisträger oder eine Arbeitsgruppe verliehen werden.

2016
Uni.-Prof. Dipl.-Ing. Dr. mont. Helmut Clemens
 
2014 
Prof. Markus Rettenmayr, Jena
 
2012
Prof. Gerhard Schneider, Aalen
 
2010 
Dr. Marianne Kurz, Stuttgart
Prof. Dr. Pedro Dolabella Portella, Berlin
 
2008 
Prof. Dr.-Ing. Frank Mücklich
 
2006 
Prof. Dr. Chung-Keun Kim
George F. Vander Voort
 
2004 
Univ.-Prof. Dr. mont. Albert Kneißl
 
2002 
Dr.-Ing. habil. Gunter Benkißer, Rostock
 
2000 
Univ.-Prof. Dr.-Ing. Michael Pohl, Bochum
 
1998 
Prof. Dr. mont. Dipl.-Ing. Hans Eckhard Exner und Frau Karin, Darmstadt
 
1996 
Prof. Dr.-Ing. Hans Paul Hougardy, Düsseldorf
 
1994
Prof. Dr. mont. Dr. h.c. Franz Jeglitsch, Leoben
 
1992 
Dipl. Metalloge Ortrud Oettel
Prof. Dr.-Ing. habil. Heinrich Oettel, Bergakademie Freiberg, Institut für Metallkunde
 
1990 
Prof. Dr.-Ing. Erhard Hornbogen, Ruhr-Universität Bochum
Evamaria Minuth, Technische Universität Hamburg-Harburg
 
1988 
Charlotte Wachau, Fachstudiendirektorin i.R., Berlin († 08.12.1991)
Lette-Verein, Berlin
 
1986 
Prof. Dr. phil. Hellmut Fischmeister, Max-Plank-Institut für Metallforschung, Stuttgart
Fachoberinspektor Josefine Wallner, Metallographin, Leoben († 15.12.1987)
 
1984 
Prof. Dr. rer. nat. Dr. h.c. mult. Günter Petzow, Max-Planck-Institut für Metallforschung, Stuttgart
Leonie Gessner, Metallographin i.R., Stuttgart († 15.11.1996)
Bild des Benutzers Michael Engstler
Erstellt
am 16.09.2016 von
Michael Engstler